res Produkte: Regelung

res-solControl  Eigenschaften  I  res-solControl  Daten  I res-solControl weitere Infos

Kombimodule PV-Kombimodule Hybridmodule Hybridkollektoren

res-solControl

Alles Bestens geregelt:
Regelung & Datenkommunikation

res-solControl wurde für Gebäudeenergie-Systeme von res entwickelt und regelt das energieeffiziente Zusammenwirken aller Komponenten in sämtlichen Gebäudeenergie-Systemen von res.

Eine Regelung für alles!

Zu den System-Komponenten gehören die Energieerzeuger solare Wärmeenergie der res-PV++ Kombimodule, sowie je nach Modell zusätzlich Erdwärme / Eisspeicher oder Luft sowie der Kältekreislauf der Wärmepumpe, die Energiespeicher Puffer, Erdspeicher / Eisspeicher und schließlich die Energieverbraucher Frischwassermodul (Warmwasser) und Flächenheizung /-Kühlung (res-KlimaPaneele).

res-solControl regelt über Pumpen, Mischer und Regler die erforderlichen Vor- und Rücklauftemperaturen aller Komponenten und sie wacht darüber, dass in den Schichten des Pufferspeichers die eingestellten Temperaturen vorgehalten werden.

Einfach ausgedrückt: unsere Regelung res-solControl sorgt dafür, dass Wärme- oder Kühlenergie immer da ankommt, wo sie gebraucht wird – und sie wählt immer die effizienteste Energiequelle des Systems aus (oder eine Mischung, wenn das noch effizienter sein sollte). Den Bewohnern steht damit immer zuverlässig ihre gewünschte Wohnwärme und angenehm warmes Wasser zur Verfügung.

Immer bequem erreichbar – von jedem Raum aus.

res-solControl wird über den PC, über Tablet und Smartphone bedient und ist damit bequem und unkompliziert von überall erreichbar – vom Wohnzimmersessel oder vom Arbeitszimmer – die Vorlauftemperatur für die Heizung, die Nachtabsenkung und zahlreiche andere Parameter können individuell nach Bedarf eingestellt werden.

 

Die Zukunft mitgedacht: Service, Fernwartung und Update-Option inklusive

res-solControl regelt nicht nur sämtliche Komponenten unserer Systeme – inklusive des Kältekreises der Wärmepumpe, sie bietet dank ihres modularen Aufbaus, ihrer Ein- und Ausgänge und der integrierten Schnittstellen zusätzlich Möglichkeiten der individuellen Anpassung – und somit maximale Flexibilität bei Erweiterungen oder bei der Einbindung in bestehende Systeme.

Im PC-Serviceprogramm der res-solControl stehen folgende Modi zur Verfügung:

Im Konfigurationsmodus kann die Projektkonfiguration aus einer Bibliothek von Modulen zusammengestellt werden.

Im Online- und Simulationsmodus können auf einer Simulationsoberfläche die Werte aller Ein- und Ausgänge einer Anlage angezeigt und verschiedene Parameter verändert werden. Es können einzelne Ein- und Ausgänge simuliert und deren Werte manuell verändert werden.

Fernwartung kann über eine Internetverbindung oder auch über einen mobilen UMTS Zugang eingerichtet werden. Simulationen können online durchgeführt werden, die Konfiguration kann aktualisiert und Updates durchgeführt werden. Damit sind Systeme von res für zukünftige Entwicklungen bestens gerüstet.

Einsatzgebiete der res-solControl

res-solControl regelt die Zusammenarbeit aller Energieerzeuger und Verbraucher in Heizungs- und Klimasystemen. Die Regelung ist fester Bestandteil in allen res-Systemen und ist in den meisten Fällen in der Wärmepumpe integriert.

Alle Informationen über unsere Systeme und Variationen finden Sie hier:

elektronische Regelung
res-sol Regelung

Überzeugende Eigenschaften. res-solControl

  • 16 Eingänge analog und digital einsetzbar
  • 16 Ausgänge frei wählbar
  • Ausgänge steckbar für verschiedene Anwendungen mittels Ausgangskarten:
    • 230V/0,5A AC Schaltausgang
    • potentialfreier Kontakt (max. 230V/0,5A AC)
    • 230V/1A AC Leistungs-PWM und Vollwellenpaket
    • 0-10V DC analoges Steuersignal
    • 13V DC für PWM 100 Hz
  • integrierte Schnittstellen:
    • LAN – netzwerkfähig, mehrere Regler können miteinander verbunden werden (LAN, Ethenet, TCP/IP)
    • optional WLAN mit App für Android Betriebssystem ab 2.3.3)
    • 12V DC Spannungsversorgung für zusätzliche externe Sensoren
  • bedienbar über PC, Smartphone oder Tablet
  • durch modularen Aufbau maximale Flexibilität bei Erweiterungen und Einbindung in bestehende Systeme
  • auf Wunsch Fernwartung möglich per Internet oder UMTS-Modem
  • Datenlogger zur Optimierung und Wartung Ihres Systems

Daten

res-solControl

Sämtliche technische Daten finden Sie hier:

res-solControl: Vorbildlich beim Energiesparen

Beipiel: res-FunPak 4
res-PV++ Kombimodule, Erdwärme

res-solControl wählt immer den Betriebsmodus in dem am wenigsten Energie gebraucht wird – und immer die dafür im Moment günstigste Energiequelle.

Wann immer möglich, nutzt res-solControl die Kombimodule res-PV++ als Energiequelle. Dank deren Bauweise ist dies bei Temperaturen bis um 0°C möglich. res-solControl entscheidet, ob die Modultemeperatur zur direkten Speicherladung ausreicht, oder zusätzlich die Wärmepumpe dafür gebraucht wird. Sinkt die Modultemperatur unter die des Erdspeichers, wird automatisch auf Erdwärme zurückgegriffen – oder, falls dies noch sparsamer ist, auf eine Mischung aus beiden Energiequellen.

Immer wenn im System für Heizung oder Warmwasser keine Energie benötigt wird und die Temperatur der res-PV++ Kombimodule über der Temperatur im Erdspeicher liegt, wird deren Wärmeenergie in die Erde geleitet (Betriebsmodus: „Solar in Erde“). So wird der Energieverbrauch weiter gesenkt, da der Energiebedarf der Wärmepumpe umso niedriger ist, je wärmer es im Erdreich ist.

Steht bei Sonnenschein viel Wärme auf dem Dach zur Verfügung, wird, auch ohne Anforderung für Wärmeenergie, der Pufferspeicher automatisch auf volle Temperatur erwärmt.