res Produkte: Wärmenutzung

Flächenheizung und Kühlung

res-KlimaPaneele

Flächenheizung mit Wohlfühlfaktor für Wand & Decke

Das res-KlimaPaneel ist ein Kupferwärmetauscher zur Klimatisierung von Räumen und für den Niedrigtemperaturbereich als Flächenheizung und Kühlung konzipiert. Die Anordnung der Röhren und das Design des Röhrenquerschnitts (Kapillaren) und ein dadurch extrem geringer Schichtaufbau machen unsere res-KlimaPaneele außergewöhnlich reaktionsschnell und wirkungsvoll. Sie schaffen ein angenehmes und gesundes Wohnklima mit reiner Wärmestrahlung. Da sie nur eine geringe Vorlauftemperatur benötigen, reduzieren sie den Energieverbrauch erheblich. res-KlimaPaneele senken Energiekosten und schonen Umwelt und Klima.

 

Flächenheizung und Kühlung in einem.

res-KlimaPaneele dienen im Sommer als integrierte, kostenlose Klimaanlage. Sie nehmen die Wärme aus den Räumen auf und transportieren sie ab. Sie erzeugen ein angenehmes Raumklima, wie man es vom Waldspaziergang an heißen Sommertagen kennt und nicht kalte und trockene Zugluft, die durch das übliche Einblasen und Umwälzen kalter Luft entsteht.

 

Ideal für Neubau und Modernisierung…

res-KlimaPaneele sind zum Einputzen und als Trockenbauvariante für Wand und Decke erhältlich. Sie sind ideal geeignet für die energetische Sanierung von Gebäuden und Wohnungen. Unter den Trockenbaumodulen an der Decke verschwinden sämtliche hydraulischen und elektrischen Leitungen. Sie können direkt gestrichen, mit Rauh- oder Streichputz versehen oder gefliest werden. Als Deckensegel installiert, mit integrierten Leuchten (Foto) werden sie zum Leuchtobjekt und sie können mit Stuckleisten versehen an unterschiedliche Gebäudestile angepasst werden.

… nicht nur für res-Systeme.

Wir haben res-KlimaPaneele als Niedrigenergie-Flächenheizungen für unsere Systeme entwickelt. Aber sie lassen sich als energiesparende und gesunde Alternative zu Konvektionsheizkörpern auch bestens mit bestehenden Heizungsanlagen betreiben.

Fotos: KlimaPaneele als Putzpaneel an der Wand, als Trockenbauvariante an der Decke instaliiert, sowie dekorativ als Deckensegel mit integierter LED-Leiste.

Flächenheizung und Kühlung

Einsatzgebiete der res-KlimaPaneele

res-KlimaPaneele sind als energiesparende Heizung und Kühlung geeignet für:

  • Neubau und Sanierung
  • Ein- und Mehrfamilienhäuser
  • Eigentumswohnungen
  • Bürogebäude. Gerade für diese bieten sie sich als effiziente Klimaanlage an.
  • integrierbar auch in Bestandsheizungen

res-KlimaPaneele

res-KlimaPaneele sind sind als effiziente und reaktionsschnelle Niedrigenergieheizung ideal für unsere Gebäudeenergie-Systeme res-FunPaks geeignet.

Alle Informationen über unsere Systeme finden Sie hier:

mehr über res-Systeme

Überzeugende Eigenschaften. res-KlimaPaneele

  • optimale Wärmeübertragung durch feinste Kapillarröhren aus Kupfer
  • maximal reaktionsschnell Dank durchdachten Aufbaus und oberflächennahe Anbringung (extrem geringe Schichthöhe)
  • gleichmäßige Oberflächentemperatur durch engen Abstand der Röhren
  • energieeffizient aufgrund niedriger Vorlauftemperatur
  • angenehmes Raumklima mit reiner Wärmestrahlung für Gesundheit und Behaglichkeit
  • keine Konvektion, keine unangenehmen Nebenwirkungen wie Zugluft und Trockenheitsgefühl

 

 

  • zur Kühlung einsetzbar
  • kühlen ohne Zugluft
  • einfach und schnell zu montieren
  • nach der Montage nicht sichtbar
  • Heizkörper (Staubfänger und Umwirbler!) werden überflüssig
  • das Trockenbaupaneel kann direkt gestrichen, gefliest oder mit Strukturputz versehen werden
  • res-KlimaPanele sind erhältlich als
    • Putzpaneel zur Nasseinbundung
    • Trockenbaupaneel für Wände und Decken

Reaktionsschnell und energieeffizient durch Kapillartechnik

Für die Verteilung der Wärmeenergie verwenden wir in unseren res-KlimaPaneelen feine Kupferrohre. Kupfer besitzt erheblich bessere Wärmeleiteigenschaften als Kunststoff. Zur optimalen und gleichmäßigen Wärmeabstrahlung sind die Kupferröhrchen, mit abgeflachten Querschnitt (Skizzen), eng angeordnet. Diese wohl durchdachte Technik wirkt sich angenehm auf das Raumklima aus und spart zudem Energie: die benötigte Vorlauftemperatur ist im Vergleich zu anderen Heizsystemen niedrig und durch die Nutzung des Kapillareffektes sind res-KlimapPaneele reaktionsschnell und benötigen weniger Pumpenleistung – ein Trick, den wir der Natur abgeschaut haben.
Durch die abgeflachten Kapillarröhrchen wird die Putzschicht dünner – das beschleunigt nicht nur die Wärmeübertragung sondern spart nebenbei eine Menge Putz (Skizzen links unten).

Fotos: Querschnitt durch ein Trockenbaupaneel, Blatt einer Buche, gut zu sehen, die feinen Blattadern – Kapillaren!

Basisinfo: Kapillarität

Gesundes Raumklima dank Sonnenscheinprinzip: Wärmestrahlung

res-KlimaPaneele sorgen für behagliches und gesundes Wohnklima – und für eine ganz neue Lebensqualität. Sie geben reine Wärmestrahlung ab – die natürlichste Form der Wärmeübertragung. Sie erzeugt ein angenehmes Wärmegefühl direkt am Körper, wie wir das vom Sonnenschein gewohnt sind. Die Raumluft wird nicht unangenehm aufgeheizt.

res-KlimaPaneele arbeiten nicht mit Konvektion. Raumluft samt Bakterien, Milben und Hausstaub werden nicht umgewälzt, wie dies von Heizkörpern bekannt ist. Mit res-KlimaPaneelen entstehen deshalb auch weder Zuggefühl noch Trockenheit auf Haut und auf den Schleimhäuten.

Basisinfo: Wärmestrahlung

Daten

res-KlimaPaneele

Unsere res-KlimaPaneele sind als Trockenbauvariante und als Kupferwärmetauscher zum nass Einputzen erhältlich.

Putzmodul

  • Standardmodul: H 1.700 mm, B 625 mm;
  • Brüstungsmodul breit: H 800 mm, B 1.250 mm;
  • Brüstungsmodul schmal: H 800 mm B 625 mm,

Trockenbaumodul

  • Standardmodul: H 2.000 mm, B 1.250mm, 12,5 mm stark
Daten res-KlimaPaneele