res Produkte: Wärme erzeugen

Luftwärmepumpen

Luftwärmepumpen

Einsatzgebiete der Luftwärmepumpen von res

Luftwärmepumpen von res nutzen die Medien Luft und Sole und können damit neben Luft weitere Energiequellen verwenden. Ideale „Partner“ sind unsere res-PV++ Kombimodule. Sie erzeugen Wärme, die direkt von der Wärmepumpe genutzt werden kann – und Ihre Stromproduktion liefert gleich den Strom für den Betrieb der Wärmepumpe (besoners effizient sind dabei unsere leistungsgeregelten, für die PV-Eigenstromnutzung optimierten ECO6/2 – Modelle). Erdwärme oder die Wärmeenergie eines Eisspeichers können unseren Luftwärmepumpen ebenfalls als Wärmequelle dienen.

Luftwärmepumpen von res sind für Heizung und Warmwassererzeugung, als alleiniger Wärmerzeuger (monovalent) oder zusammen mit einer anderen Heizquelle (bivalent) geeignet und sind besonders effizient in Gebäudeenergie-Systeme von res (resFunPak 5) integriert.

Luftwärmepumpen sind eine ideale alternative, wenn für eine Erdwärmeanlage oder einen Eisspeicher kein Platz im Garten vorhanden ist.

leistungsgeregelte Luftwärmepumpen
PV Kombimodul Hybridkollektor
PV Kombimodul Hybridkollektor
PV Kombimodul Hybridkollektor

res-Wärmepumpen sind geeignet für:

  • prinzipiell alle Gebäudearten
  • für die Sanierung und für den Neubau
  • „solo“ in andere Anlagen integrierbar

Am Besten mit System!

Aufgrund ihrer Eigenschaften sind Wärmepumpen von res ideal für das Baukastensystem: effizient in Kombination mit anderen Produkten von res, in unseren Systemen (res-FunPaks und res-PoolHeizung) bilden sie zusammen mit dem res-Energiemanager und der Regelung res-solControl (in unseren Systemen meistens in der Wärmepumpe integriert) das Herz der Anlagen.

Überzeugende Eigenschaften.
Luftwärmepumpen von res

  • alle Wärmepumpen von res sind mit FCKW-freiem Kältemittel befüllt
  • geringer Platzbedarf durch kompakte Bauart
  • pulverbeschichtetes, formschönes Gehäuse
  • extrem leise durch hochwertige Schallisolierung
  • Hochleistungs-Scrollverdichter, schwingungsentkoppelt gelagert
  • großzügig dimensionierte, isolierte Edelstahl-  Plattenwärmetauscher
  • standardmäßige Heißgasnutzung für Warmwassererzeugung (auch ohne lieferbar)
  • Schauglas zur Überwachung der Kältemittelfüllung
  • res-solControl Regelung ist bei unseren Systemen in der WP integriert, sie regelt energieeffizient die Nutzung der Energiequellen in der Heizungsanlage

 

 

  • standardmäßige Fernwartung zur Systemdiagnose
  • 100% Endkontrolle jeder ausgelieferten Wärmepumpe mit Prüfprotokoll

Besonderheiten der Luftwärmepumpen EC06/2WP

  • Leistungsanpassung durch asymmetrischem Tandemverbund (1/3, 2/3, 3/3) optimiert Eigenstromnutzung aus PV-Neu- und Bestandsanlage
  • großzügig dimensionierter Verdampfer mit pulverbeschichtetem, witterungsbeständigem Edelstahlgehäuse und leisem, drehzahlgeregelten Radialventilator

Luftwärmepumpen von res: Modelle & Daten

Wärmepumpen Hybridwärmepumpen, Luftwärmepumpen

res-Luftwärmepumpen ECO6/2 – leistungsoptimiert für Eigenstromnutzung

Unsere Wärmepumpen vom Typ ECO6/2 sind für die Eigenstromnutzung von PV Anlagen optimal ausgelegt. Sie sind mit Tandemverdichtern ausgestattet und können damit ihre Leistung der aktuellen Stromproduktion der PV-Anlage anpassen. Das heißt, die Wärmepumpe richtet ihren Betrieb – wann immer möglich – nach der Stromproduktion auf dem Dach aus und nutzt damit den eigenen Stom besonders effizient.

Wärmepumpen Hybridwärmepumpen, Luftwärmepumpen

ECO6/2 und ECO1 nutzen mehrere Energiequellen

Unsere Luft-Wärmepumpen vom Typ ECO1 und ECO6/2 nutzen Wärmeenergie von unterschiedlichen Medien: Luft und Sole. Damit können unsere PV-Kombimodule res-PV++ und Luft als kostenlose Wärmequellen von einer Wärmepumpe genutzt werden.
Weitere mögliche Energiequellen: Erdwärme und Eisspeicher oder andere stille Absorber.

Da unsere Kombimodule sowohl Wärme als auch Strom gewinnen, ist deren Kombination mit der PV-leistungsgeregelten ECO6/2 besonders energieeffizient. Diese Kombination ist die Grundlage in unserem Gebäudeenergie-System res-FunPak 5. Hier sorgt unsere Regelung res-solControl dafür, dass jeweils die im Moment für das System günstigere Energiequelle bevorzugt: Luft oder die Wärme der Kombimodule.

Unsere Wärmepumpe vom Typ res-ECO 1 S-L / HG WP zeichnet sich durch ihre besonders kompakte Bauart aus. Sie ist für Niedrigenergie- Energieeffizienzhäuser und Passivhäuser geeignet und kann zur Heizungsunterstützung auch bei energetischer Modernisierung sehr gut eingesetzt werden. Ihr Luftansaugrohr kann nach oben und zu beiden Seiten ausgerichtet werden. Damit ist sie flexibel: die Luftansaugung und -Ausblasung kann z. B. einfach über einen Lichtschacht erfolgen, alternativ zum Mauerdurchbruch. Optional ist der Anschluss an die Fortluft einer Lüftungsanlage zur Restwärmenutzung möglich.

Welches Modell unserer Luftwärmepumpen am besten für Ihr Projekt geeignet ist, hängt u. a. vom Platzangebot im Heizraum oder beim Haus ab.

Luftwärmepumpen Wärmepumpen erneuerbare energie

ECO6/2 LCI-T-HG

Leistung: ∼ 5 / 10 / 15 kW

Diese kompakte Wärmepumpe steht innerhalb des Gebäudes, die Luft wird von außerhalb des Gebäudes zugeführt.

 

Wärmepumpen Luftwärmepumpen regenerative energie

ECO6/2 LS-T-HG

Leistung: ∼ 5 / 10 / 15 kW

Bei dieser Splitausführung ist die Wärmepumpe in Außenverdampfer und Innengerät geteilt, mit der Kältemittelleitung zwischen den Geräten.

ECO6/2 LADKS-T

Leistung: ∼ 5 / 10 / 15 kW

Für diese Direktkondensations-Wärmepumpe die außerhalb des Gebäudes steht, ist ein spezielle DK-Speicher erforderlich.

ECO1 S-L / HG

bei unserer besonders kompakteen Luftwärmepumpe kann die Luftansaugung und -Ausblasung z. B. einfach über einen Lichtschacht erfolgen, alternativ zum Mauerdurchbruch.