Wie funktioniert das?
Informationen zu res-Energietechnik

 

res – intelligente Technik für gutes Klima.

Basiswissen:

– Wie funktioniert das eigentlich (und warum?) – z.B. eine Wärmepumpe.
– Wieso kann man mit Eis heizen?
– Was haben Buchenblätter mit Flächenheizungen zu tun?

Basiswissen

Unsere Technik nutzt nicht nur verbrennungsfrei erneuerbare Energien, die in der Natur unbegrenzt zur Verfügung stehen.
Wir haben der Natur auch einige „Tricks“ für unsere Technik abgeschaut: von der Sonne die Strahlungswärme (Infrarot), die unsere Flächenheizung res-KlimaPaneele abgibt; von Bäumen und ihren Blättern die Kapillarität. Diesen Effekt nutzen wir zur schnellen Wärmeverteilung in den res-KlimaPaneelen sowie bei der effizienten Wärmegewinnung mit unseren res-PV++ Kombimodulen.

Wie dies und anderes genau funktioniert möchten wir mit Basisinfos erklären, die tiefer auf die Funktionsweise von Produkten eingehen, als das auf den jeweiligen Produktseiten möglich ist.

PV-Kombimodul

Photovoltaik

Die Sonne ist eine – für menschliche Maßstäbe – unerschöpfliche Energiequelle. Ohne sie wäre Leben auf der Erde gar nicht möglich. Aber wie wird aus Sonnenstrahlen auf dem Dach elektrische Energie für die Waschmaschine?

Eisspeicher

Heizen mit Eis? Das klingt ziemlich widersprüchlich. Zugegeben – eigentlich befindet sich in einem Eisspeicher zunächst nur Wasser. Wie dessen Gefrieren für Heizungswärme genutzt werden kann und wie das geht, erfahren Sie hier.

Erdwärme

Erdwärme kennt man von Vulkanausbrüchen. Wie nutzt man Erdwärme aus dem Garten – und wie tief muss man dafür bohren? Keine Angst – wir gewinnen Erdwärme oberflächennah aus 120 cm „Tiefe“.

Wärmestrahlung

Wärmestrahlung ist die natürlichste Wärmeübertragung: die Sonne macht es vor und wir machen es mit unserer Flächenheizung nach – deshalb nennen wir unsere res-KlimaPaneele auch „das Sonnenscheinprinzip“

Wärmepumpen

Wärmepumpe

Wärmepumpen sind eigentlich Eismaschinen. Die erste wurde schon im 19. Jahrhundert gebaut. Warum kann man mit einer Eismaschine heizen – und was steckt dahinter?

Kapillarität

Vorbild Natur: Bäume nutzen sehr dünne Röhrchen, um Wasser und Nährstoffe von den Wurzeln bis in die Blätter zu transportieren und zu verteilen. Und zwar bis in schwindelnde Höhen und mit wenig Aufwand. Das machen wir einfach nach!

Kupfer

Ohne Kupfer gäbe es keine Elektrotechnik und Elektronik. Aber Kupfer hat viele Eigenschaften und leitet nicht nur Strom, sondern auch Wärme sehr gut. Z. B. in res-KlimaPaneelen und in unseren res-PV++ Kombimodulen.

Umweltenergie

Wir weisen immer wieder darauf hin, dass mit unseren Systemen und Produkten verbrennungsfreie und kostenlose Umweltenergie genutzt wird. Aus der Erde, Luft, Sonne und Wasser/Eis. Aber eigentlich ist es immer Sonnenenergie – direkt oder indirekt.